“Wer Christus in sein Leben eintreten lässt, verliert nichts, gar nichts, absolut nichts von dem, was das Leben frei, schön und groß macht.”


Werter Leser, Werte Leserin

23. OKTOBER 2022 - SONNTAG DER WELTMISSION

DER WELTMISSIONSSONNTAG 2022 WIRD AM 23. OKTOBER GEFEIERT.
«Ihr werdet meine Zeugen sein!» lautet das Leitwort des diesjährigen Monats der Weltmission. Dieses Wort aus der Apostelgeschichte (Apg 1,8) gilt wie damals so auch heute: Wir sind gesandt, bis an die Grenzen der Erde die Frohbotschaft zu verkünden, die Liebe Gottes zu den Menschen durch Wort und Tat bekannt zu machen.

In diesem Jahr feiert Missio die Seligsprechung ihrer Gründerin Pauline Jaricot (22. Mai 2022) und die Gründung des Werkes der Glaubensverbreitung - heute Missio - vor 200 Jahren in Lyon. Missio macht sich aus diesem Anlass auf die Suche nach Menschen wie Pauline. Das sind Frauen und Männer, die in ihrem Glauben verankert sind und deren Wirken über die Schweiz hinausgeht. Wir möchten dieses Engagement in kurzen Videos, die wir zu eine Kette zusammenfügen, bekannt machen.

Zugleich laden wir Sie ein, sich im Monat der Weltmission Gedanken über die Fragen zu stellen, wie wir - einzeln und in Gemeinschaft - Zeuginnen und Zeugen der Frohbotschaft sind und werden können.

(missio)

 

Pfarrblatt Dezember 2022 Pfarreisaal belegung

Agenda

  • Rorate-Messe (02. Dezember, 06:00 Uhr)
  • 2. Advent (04. Dezember, 10:00 Uhr)
  • Maria Unbefleckte Empfängnis (08. Dezember, 10:00 Uhr)

Kontakt

Pfarrei St. Theodul
Rue St-Théodule 14
1950 Sitten

027 / 322 32 23

PC 19-9008-9

pfarrei@st-theodul.ch

Links