“Wer Christus in sein Leben eintreten lässt, verliert nichts, gar nichts, absolut nichts von dem, was das Leben frei, schön und groß macht.”

Walter Plaschy, des Kamil Plaschy und der Marie Mathier, geboren am 30. Mai 1930 und gestorben am 11. April 2018.

Willy Walpen, des Josef  und der Josephina, geboren am 23. Oktober 1931 und gestorben am 28. März 2018.

Richard Truffer, des Severin und der Elsa, geboren am 10. April 1932 und gestorben am 17. Februar 2018.

Marguerite Plaschy-Zappellaz, des Alois und der Melanie, geboren am  6. Juni 1929 und gestorben am 21. Januar 2018.

Stefan Borter, des Leo und der Ida, geboren am 6. August 1935 und gestorben am 3. Januar 2018.

Klara Biffiger-Lehner, des Eduard und der Madeleine, geborene Henzen, geboren am 11. August 1934 und gestorben am 19. Dezember 2017.

Chloé Zimmermann, des Stefan und der Sophie geb. Claivaz, geboren am 18. Februar 2017, getauft am 15. Oktober 2017

Mayline Brantschen, des Michel und der Audrey geborene Fournier, geboren am 21. Februar 2017, getauft am 23. Juli 2017.

Martha Walpen-Ittig, des Joseph Lorenz und der Paulina Kresenzia, geboren am 29. Oktober 1933 und gestorben am 6. August 2017.

Naomy Gauye des Edouard Gauye und der Aline, geborene Blanchet, geboren am 9. Dezember 2016, getauft am 18. Juni 2017.

Gertrud Bumann-Furrer, des Karl Furrer und der Rosa Imwinkelried, geboren in Martisberg am 22. April 1932 und gestorben in Sitten am 19. Mai 2017.

Antonietta Maddalena Cappellari Bellina, des Rodolfo und der Maria, geboren am 24. Juni 1934 und gestorben am 17. Mai 2017.

Alberto De Palma, des Donatamgelo DePalma und der Maria Donata, geboren am 13. März 1942 und gestorben am 3. Mai 2017.

Pater Wendelin Walker, des Franz und der Gertrud Walker-Gemmet, geboren am 19. August 1942, gestorben am 30. März 2017.

Anton Peter Graven, der Elsa, geboren am 29. November 1949, gestorben am 27. Dezember 2016

Alfons Volken, des Alfons Adrian und der Maria, geboren am 31. Mai 1924, gestorben am 10. Dezember 2016.

Renato Brantschen, des Armand und der Anna, geboren am 27. November 1967 und gestorben am 27. Oktober 2016.

Karl Kuonen, des Felix und der Hedwig, geboren am 8. März 1944 und gestorben am 10. Oktober 2016.

Sr. Zita Truffer, des Franziskus und der Leonie, geboren am 11. Juni 1926 und gestorben am 22. September 2016.

Martin Lehner, des Johann und der Viktoria, geboren am 15. November 1933, gestorben am 27. August 2016.

Ida Fux-Imboden, des Felix und der Katharina Tscherrig, geboren am 29. Juli 1927, gestorben am 24. August 2016.

Hans-Rudolf Blum, des Johann-Josef und der Maria, geboren am 1. Dezember 1942, und gestorben am 20. August 2016.

Jakob Schuppli, des Walter und der Albertine, geboren am 19. Juli 1933 und gestorben am 12. August 2016.

Benito Conti, des Luigi und der Virginia, geboren am 12. Dezember 1922 und gestorben am 22. Juli 2016.

Giovanni Buco, des Giovanni und der Pasqualina, geboren am 29. November 1937 und gestorben am 15. Juli 2016.

Aldo Brantschen, des Armand und der Anna, geboren am 27. Juni 1959 und gestorben am 9. Juli 2016.

Peter Anton Willisch des Medard und der Elsa, geboren am 4. September 1949 und gestorben am 6. Juni 2016

Irene Truffer-Erpen, des Robert  und der Sophie, geboren am 19. August 1936 und gestorben am 11. Mai 2016.

Ida Lagger, des Raphael Xaver und der Maria Josephine, geboren am 29. Januar 1930 und gestorben am 5. April. 2016.

Paul Sterren, des Emil Josef und der Anna Katharina, geboren am 28. August 1934 und gestorben am 25. März 2016.

Gaillard Zuber Rosa Astrid, des Thomas und der Elisabeth, geboren am 17. Juni 1949 und gestorben am 9. März 2016.

Helene Zumthurm-Schwick, des Josef Johann und der Marie-Therese geborene Schwick, geboren am 2. August 1940 und gestorben am 31. Januar 2016

Irma Abgottspon-In-Albon, des Quirin und der Regina, geboren am 25. August 1938 und gestorben am 18. Januar 2016. 

Jean Pierre Bühlmann, des Jean und der Georgette, geboren am 6. Januar 1952 und gestorben am 25. November 2015.

Anny Schmid-Forny, des Josef und der Rosina, geboren am 20. April 1937 und gestorben am 9. November 2015.

Marcel Varonier, des Pius und der Anna, geboren am 4. März 1931 und gestorben am 26. Oktober 2015.

Sven Reynard, des Mathieu und der Nicole geb. Jaggi, geboren am 28. Juli 2015, getauft am 21. November 2015. Paten: Thomas Jaggi und Diane Reynard.

Cyrill Bellwald, des Dominik und der Clementine, geboren am 14. August 2015, getauft am 10. Oktober 2015.

Hugo Joseph Zehner, des Joseph und der Ida, geboren am 16. März 1940 und gestorben am 2. September 2015.

Justina Crelier-Arnold, des Theophil und der Mathilde, geboren am 14. Juli 1947 und gestorben am 25. August 2015.

Gotthard Bloetzer, des Johann und der Martha geboren am 7. Februar 1936 und gestorben am 18. Juli 2015.

Julius Wirthner, des Joseph Otto und der Amanda geboren am 23. November 1934 und gestorben am 2. Juni 2015.

Hans Cina, des Luzianus und der Anna Maria Louise geboren am 18. Juli 1927 und gestorben am 20. Februar 2015.

Maria Hedwig Stieger-Büchel, des Johann Gregor und der Maria Katharina, geboren am 4. August 1931 und gestorben am 5. Februar 2015.

Josef Fux, des Albert und der Salomena, geboren am 3. Oktober 1924  und gestorben am 5. Januar 2015

Marcel Borter, des Viktor und der Kresentsa, geboren am 23. November 1936, gestorben am 4. September 2014.

Nesa Lena, des Thomas und der Daniela geb. Baumann, geboren am 02. August 2013, getauft am 31. Juli 2014. Paten: Michael Kalbermatter und Claudia Kalbermatter.

Theres Jaggy-Lehner, des Johann Lehner und der Angelina, geb. Lehner, geboren am 31. August 1929, gestorben am 17. Juni 2014.

Edmund Zumhofen, des Leo und der Martha, geboren am 29. Januar 1937 und gestorben am 11. Juni 2014.

Nappi Gabriel, des Gaetano und der Myriam Josette geb. Bongiovanni, geboren am 21. November 2013, getauft am 8. Juni 2014. Paten Antonio Folia und Marie-Paule Genolet.

Leo Karl Anton Graven, des Alexandre Lyonel und der Karin Elisabeth, geb. Eriksson, geboren am 2. August 2013, getauft am 24. Mai 2014. Paten: Olivier Graven und Sofi Gunnarsson.

Blanka Meyer-Mazotti, des Markus und der Marie- Theresia, geboren am 18. Februar 1929 und gestorben am 3. Mai 2014.

René Schöpfer, des Gaspard Adolphe und der Louise Catherine, geboren am 24. Mai 1946 und gestorben am 21. Februar 2014.

Leandro Cina, des Glenn und der Andreia, geboren am 9. Juni 2013, getauft am 18. Januar 2014. Paten: Steve Cina und Cindy Giordano Cina.

Adelheid Imboden, des Felix und der Katharina, geboren am 14. Juli 1919 und gestorben am 17. Januar 2014.

Marina Labat, des Jérome Labat und der Irina geb. Grigorjewa, geboren am 6. August 2013, getauft am 25. Dezember 2013. Paten: Nicolas Labat und Tatiana Belskaïa.

Michelle Hutter, des Cédric und der Mélanie geb. Kämpfen, geboren am 01. August 2013, getauft am 14. Dezember 2013. Paten: Silvio Gely und Jacqueline Wyssbrod.

Flavio Apa, des Franco und der Laura geb. Giaccari, geboren am 21. März 2013, getauft am 23. November 2013. Paten: Michel Mercando und Daniela Prontera.

Maximilian Julier, des Stefan und der Patrizia geb. Kreuzer, geboren am 20. August 2013, getauft am 17. November 2013. Paten: Markus Julier und Beatrice Zumstein.

Marcozzi Aurelio, des Antonio und der Pompilia, geboren am 5. März 1933 und gestorben am 2. September 2013.

Am 31. August 2013 gaben sich Kira Senggen und Aurélien Jordan in unserer Kirche das Ja-Wort.

Lerjen Arnold, des Auxillius und der Elisabeth geb. am 16. November 1931 und gestorben am 11. August 2013.

Tichelli Felix Martin, des Emil und der Hermine geb. Baumeler, geboren am 8. März 1920 und gestorben am 7. August 2013.

Bellina Giuseppe, des Rodolfo und der Teresa, geb. Rotondo, geboren am 8. Oktober 1936 und gestorben am 18. Juli 2013.

Enya De Jeso, des Johnny und der Jolanda, geboren am 19. Dezember 2012, getauft am 25. Mai 2013. Paten: Joachim Staub und Sylvia Schmid.

Elouan Meier, des Stéphane und der Priska geb. Antille, geboren am 23. August 2012, getauft am 02. März 2013. Paten: Kilian Pfammatter und Giulia Favre.

Silvia Arnold Klee, des Erwin und der Alice geb. Foster, geboren am 25. Februar 1961 und gestorben am 12. Februar 2013.

Josef Zimmermann, des Josef und der Ida, geboren am 2. Februar 1940 und gestorben am 16. Dezember 2012.

Jona Levi Gubler, des Oliver und der Franziska geborene Zuber, geboren am 5. Oktober 2012, getauft am 2. Dezember 2012. Paten: Richard Zuber und Sereina Gubler.

Maria Müller Heinzmann, des Ludwig und der Ida, geboren am 24. Februar 1915 und gestorben am 27. November 2012.

Willy Matter, des Leo und der Cäcilia, geboren am 7. September 1933 und gestorben am 24. Oktober 2012.

Hélène Julier-Wenger, des Henri Aloys Albert und der Pauline Emélie, geboren am 18. Februar 1908 und gestorben am 14. Oktober 2012.

Rosa In-Albon-Escher, des Ernest und der Margaritha, geboren am 10. Dezember 1924 und gestorben am 6. Oktober 2012.

Paula Volken-Arnold, des Alfons und der Leonie, geboren am 25. September 1928 und gestorben am 21. September 2012.

Marguerite Cina-Mazotti, des Markus und der Maria Theresia Mazotti, geboren am 3. Januar 1933 und gestorben am 1. August 2012.

Betty Stegmann-Hutter, des Josef und der Johanna Maria Hutter, geboren am 1. Oktober 1957 und gestorben am 26. Juli 2012.

Ruben Amacker, des Rainer und der Yolanda geb. Keller, geboren am 23. Febraur 2012, getauft am 2. Juni 2012. Paten: Thomas Keller und Monya Bumann.

Jan Nesa, des Thomas und der Daniela, geboren am 16. April 2011, getauft am 19. Mai 2012. Paten: Pascal Mazotti und Sara Carbani.

Yvonne Roten-Mathieu, des Emil und der Josepha, geboren am 8. Dezember 1919, gestorben am 31. März 2012.

Blatter Herbert, des Hieronymus und der Adelheid, geboren am 1. Mai 1947 und gestorben am 6. März 2012.

Erna Rouvinez-Grandi, des Anton und der Leonie, geboren am 27. Mai 1926, gestorben am 7. Januar 2012.

Marianne Varonier-Cina, des Oskar und der Emma Tschopp, geboren am 25. September 1940, gestorben am 24. Dezember 2011.

Annabelle Maria Cina, des Glenn und der Andreia, geboren: 13. Dezember 2010, getauft am 17. Dezember 2011. Paten: Andreas Dänzer und Maria Oriene Dänzer.

Dorly Sewer–Bringhen, des Johann Peter und der Johanna Hermine, geboren am 24. März 1923, gestorben am 12. Dezember 2011.

Romeo Apa, des Francesco und der Laura, geboren am 20. Januar 2011, getauft am 3. Dezember 2011. Paten: Alessandro Prontera und Virginie Apa.

Agnes Furrer-Burgener, des Siegfried und der Agnes, geboren am 8. Juni 1918 und gestorben am 9. November 2011.

Johanna Maria Niederer, des Johann und der Margreth, geboren am 10. November 1938, gestorben am 4. November 2011.

Heinzmann Leonhard, des Martin und der Julia geb. Heinzmann, geboren am 24. Oktober 1934, gestorben am 4. September 2011

Meyer Arnold Marie-Therese, des Alfons und der Leonie, geboren am 23. September 1927 und gestorben am 28. Juli 2011.

Roten Moritz, des Ernst und der Agnes, geboren am 5. Mai 1922, gestorben am 27. Juli 2011.

Blatter Joseph Adolphe, des Theophil und der Josephine, geboren am 27. August 1925, gestorben am 12. Juli 2011.

Am 9. Juni 2011 ist Frau Minnig-Karlen Hanny im Alter von 87 Jahren von uns gegangen. Den Angehörigen wünschen wir Kraft, die Zeit der Trauer miteinander zu tragen. Hanny wünschen wir den Frieden und die Ruhe in Gott.

Am 21. Mai 2011 wurde Adrian Joris durch die Taufe in die Christengemeinde aufgenommen werden. Seine Eltern Alain und Stéphanie, geborene Fuchs, dürfen sich zusammen mit der Schwester Céline über dieses Fest freuen. Wir wünschen der ganzen Familie viel Glück und Freude und vor allem gute Gesundheit.

Am 5. Mai 2011 ist Frau Hélène Eyholzer-Pfammatter im Alter von 91 Jahren von uns gegangen. Den Hinterbliebenen, besonders Philippe und Saskia wünschen viel Kraft, die Zeit der Trauer miteinander zu tragen. Hélène wünschen wir den Frieden und die Ruhe in Gott.

Am 19. Januar 2011 ist Herr Wolfgang Loretan im hohen Alter von 97 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen wünschen wir viel Kraft, die Trauerzeit zu bestehen.

Am 15. Januar 2011 verstarb nach längerer Krankheit Herr Erwin Andenmatten. Den Hinterbliebenen wünschen wir viel Kraft und Mut, die Zeit der Trauer miteinander zu tragen.

Am 4. Januar 2011 verstarb Pfarrer Marcel Margelisch nach einem schweren Herzinfarkt. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 8. Januar in St. Theodul statt. Die Urne wurde am 15. Januar in seinem Heimatdorf Betten beigesetzt. Möge Marcel ruhen in Frieden.

Am 23. Dezember 2010 verstarb nach längerer Krankheit Frau Irma Imhasly-Jossen. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 27. Dezember in Brig statt. Den Hinterbliebenen, besonders ihrem Mann Herbert und den Kindern wünschen wir viel Kraft und Mut, die Zeit der Trauer miteinander zu tragen. Irmi wünschen wir den Frieden und die Ruhe in Gott.

Am 20. November 2010 wurde durch die Taufe in die Kirche Christi aufgenommen: Leïla Theler, des Philippe und der Aline Theler, wohnhaft in Salins. Wir wünschen der jungen Familie viel Freude, Gesundheit und Zufriedenheit.

Am 14. November 2010 ist Herr Hermann Imboden von uns gegangen. Nach langer Krankheit, umsorgt von seinen Liebsten durfte er zu Hause sterben. Wir wünschen den Angehörigen Kraft und Mut für die Trauerzeit und Hermann den Frieden und die Ruhe in Gott.

Am 13. November 2010 ist Frau Juliane Rothenbühler unerwartet von uns gegangen. Mit 44 Jahren, all zu früh verliess sie die Familie mit 4 Kindern und ihrem Gatten Ralph. Wir wünschen der zurückbleibenden Familie viel Kraft in der Trauerzeit und viele Freunde für die Unterstützung. Gott gebe Juliane den Frieden und die ewige Ruhe!

Am 4. November 2010 ist Frau Yolanda Erne-Grandi verstorben. Wir wünschen den Angehörigen Kraft und Mut, im Glauben die Zeit der Trauer zu bewältigen. Der Verstorbenen wünschen wir den Frieden und die ewige Ruhe bei Gott.

Am 11. September 2010 ist nach 45-jähriger Krankheit im Rollstuhl, Frau Maria Rey-Bellet-Ritz von uns gegangen. Mit grosser Geduld und auch immer mit Humor hat Maria ihre Krankheit getragen. Möge Gott ihr jetzt das ewige, neue und unbeschwerte Leben bei ihm schenken. Den Angehörigen wünschen wir Kraft und Trost in der Trauerzeit.

Am 30. Juli 2010 ist Frau Hilda Imstepf-Providoli, nach kurzer Krankheit, durch den leiblichen Tod von uns gegangen. Möge sie nun im neuen Leben beim Vater im Frieden ruhen. Den Angehörigen wünschen wir Kraft für die Trauerzeit.

Am 20. Juni 2010 war Tauffeier für Lucien-Carlos, des Jean-Charles Giachetto und der Marcela Jiovanna Bustamante Valdivia. Die junge Familie lebt in Yverdon-les-Bains und Ayent. Wir wünschen gute Gesundheit und viel Freude.

Am 19. Juni 2010 wurde durch das Sakrament der Taufe, Pauline Pilloud, des Francois und der Beatrice, geborene Gruber, in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Die junge Familie lebt in Turin (Salins) und ihr Bruder, Antoine, besucht den deutschen Kindergarten. Wir wünschen Pauline und der ganzen Familie gute Gesundheit und viel Freude.

Am 22. Mai 2010 wurde Samuel Truffer durch die Taufe in die Christengemeinde aufgenommen werden. Seine Eltern Christian und Murielle, geb. Beney und seine zwei Brüder Nicolas und Bastien, freuen sich in ihrem ländlichen Heim in Arbaz. Der ganzen Familie wünschen wir Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

Am 8. Mai 2010 wurde Fabio Nesa durch die Taufe in die Christengemeinde aufgenommen werden. Seine Eltern: Thomas und Daniela, geborene Baumann dürfen sich mit ihrem ersten glücklichen Kind in Savièse freuen. Wir wünschen der jungen Familie viel Glück und Freude und vor allem gute Gesundheit.

Am 4. Mai 2010 ist Herr Peter Stucky, ganz unerwartet durch Herzversagen, von uns gegangen. Peter war ein seriöser und stiller und zurückgezogener Mann. Für die Familie war es ein harter Schlag, so ganz unverhofft, ohne Krankheit, im Haus zu sterben. Wir wünschen der Gattin und dem Sohn viel Kraft, die Zeit der Trauer miteinander zu tragen. Peter wünschen wir den Frieden und die Ruhe in Gott.

Am Montag, 22. Februar 2010 ist im Heim St-Francois in Sitten Herr Robert Studer von uns gegangen. Wir wünschen den zurückbleibenden Kindern mit ihren Familien ebenfalls Kraft und Mut für die Trauerzeit. Robert möge bei Gott im Frieden ruhen.

Am 13. Februar 2010 durften wir im Gottesdienst die Taufe von Lea Marie Pitteloud, des Jean Charles und der Sarah, geborene Zumthurm feiern. Die junge Familie lebt an der Rue du Lausanne. Lea Marie wünschen wir zusammen mit ihren beiden Geschwistern und den Eltern gute Gesundheit und Zufriedenheit.

Am 10. Februar 2010 ist Herr Norbert Bumann von uns gegangen. Nach längerer Krankheit und Aufenthalt im Spital Sitten, Siders und der Klinik St-Claire Siders musste er den Kampf gegen den Krebs aufgeben. Den Kindern mit ihren Familien wünschen wir viel Kraft und Glauben für die Zeit der Trauer. Norbert möge im Frieden bei Gott ruhen.

Am 6. Februar 2010 empfing in unserer Kirche das Sakrament der Taufe: Clara Yolanda des Roland Willa und der Kristin Leidel. Die junge Familie lebt in Zürich. Wir wünschen Clara und ihren Eltern Gesundheit, Freude und Zufriedenheit.

Am Fest Taufe des Herrn, 10. Januar 2010, wurde während des Gottesdienstes durch die Feier der Taufe in unsere christliche Pfarrgemeinde aufgenommen: Emma Maria Ritz, des Rafael und der Katja. Die junge Familie lebt in Savièse. Wir wünschen der jungen Familie viel Glück, gute Gesundheit und viel Freude.

Am 22. Dezember 2009 fand der Trauergottesdienst für Frau Marie Tichelli statt. Die Urnenbeisetzung fand am Freitag, 8. Januar statt. Dem Gatten Felix und seinen Kindern wünschen wir viel Kraft und Mut, die Zeit der Trauer miteinander zu tragen. Marie wünschen wir den Frieden und die Ruhe in Gott.

Am Sonntag, 20. September 2009, ist nach längerem Krebsleiden, Frau Agnes Ambord-Walpen gegen 19.00 Uhr im Spital von Siders von uns gegangen. Agnes hat ihre lange Krankheit mit Geduld und ohne Murren getragen, immer hoffend, dass es zu einer Besserung führt. Nun ist sie erlöst von ihrem Schmerz und darf friedlich bei Gott ruhen, auf den sie immer gehofft und an ihn geglaubt hat. Für die zwei Töchter Stefanie und Brigitte war es ein schwerer Schlag, verloren sie schon vielen Jahren ihren Vater Robert. Wir wünschen ihnen mit ihren Familien viel Kraft für die Trauer-zeit. Agnes möge jetzt in Gottes Frieden im neuen Leben bei Gott ruhen.

Am 16. Juli 2009 abends ist nach kurzer Krankheit Herr Siegfried Franzen von uns ge-gangen. Mit grosser Geduld und ohne Klagen ertrug er seine Krebskrankheit. In den Armen der Enkelkinder und im Beisein seiner Liebsten starb er. Seiner Gattin Angele und dem Sohn Philippe mit Familie wünschen wir Kraft und Mut für die Trauerzeit. Siegfried möge im Frieden bei Gott ruhen

Am Freitag, 27. März 2009 ist Frau Emma Bielander-Truffer von uns gegangen. Frau Em-ma hatte ein sehr schweres Schicksal zu tragen, verlor sie doch ihren Gatten und die beiden Söhne. Sie haderte sicher mit Gott, gab ihn aber nie auf. Solange sie konnte war sie stets bei uns im Gottesdienst. Selbst im Heim St-Francois, wo sie seit meh-reren Jahren nun lebte, besuchte sie den Gottesdienst. Ohne schwere Krankheit wollte sie einfach sterben, sie war lebensmüde und wollte niemandem zur Last fallen. Gott möge ihr nun den ewigen Frieden und die Ruhe schenken.

Am Freitag, 10. Oktober 2008 ist im Walliser Sanatorium Montana Herr Walter Margelisch früh und unerwartet von uns gegangen. Ein tückischer Lungenkrebs führte ihn innerhalb von 3 Wochen von gesund zum Tode, für alle ein unerwarteter Schock. Wir wünschen der schwer betroffenen Familie viel Kraft und Mut, im Glauben die Zeit der Trauer zu bewältigen. Dem verstorbenen Walter wünschen wir den Frieden und die ewige Ruhe bei Gott.

Am 5. Oktober 2008 wurde durch die Taufe in die Gemeinschaft Jesu Christi, der Kirche aufgenommen: Mayane Sharlyn Hauser, des Karim und der Caroline, geborene Kalbermatten. Die junge Familie lebt in Lausanne. Wir wünschen der jungen Familie Glück, Zufriedenheit und Freude mit den zwei Kindern.

Am 13. September 2008, nachmittags um 13.30 Uhr ist Herr Oskar Julier im Heim Gravelo-ne, im Alter von 95 Jahren gestorben. Er lebte die letzten zwei Jahre mit seiner Frau im Heim Gravelone. Herr Julier wurde immer schwächer und schlief am 13. September sanft in den Armen seiner Gattin ein. Der Gattin Helene und den Anverwandten wünschen wir viel Kraft in der Trauerzeit. Gott möge Oskar den Frieden und die Ruhe bei ihm schenken!

Am Sonntag, 29. Juni 2008 ist Frau Pia Gorsatt, nach längerer Krankheit, durch den leiblichen Tod von uns gegangen. Möge sie nun im neuen Leben beim Vater im Frieden ruhen. Den Angehörigen wünschen wir Kraft für die Trauerzeit.

Am Donnerstag, 21. Februar 2008 ist unerwartet Herr Markus Furrer von uns zum ewigen Vater heimgegangen. Seiner Gattin und ihren 4 Söhnen wünschen wir viel Kraft und Mut, die Zeit der Trauer ihres Gatten und Vaters miteinander zu tragen und daraus Kraft für die weitere Zukunft zu schöpfen. Markus wünschen wir die Ruhe und den Frieden bei Gott im neuen und ewigen Leben.

Am 20. Januar 2008 ist Herr Siegfried Montani nach vielen kränklichen Rückschlägen und Spitalaufenthalten von uns gegangen. Seit vielen Jahren hat Herr Montani gegen sein Krebsleiden mit unerbittlicher Härte und zähem Willen angekämpft, aber auch mit der Gewissheit, dass er diese Krankheit nicht besiegen, sondern bloss verzögern kann. Herr Montani stellte sich als Lektor in den Dienst unserer Liturgie, wofür ich ihm herzlichst danke. Wir wünschen Siegfried, nach seinen jahrelangen Leiden, den Frieden und die Ruhe in Gott. Seiner Gattin Marianne und den Kindern viel Kraft und Zuversicht für die Trauerzeit.

Am Freitag 11. Januar 2008 ist nach kurzem Spitalaufenthalt Herr Theodor Winet von uns gegangen. Herr Winet hat sich sehr für die deutsche Pfarrei und die Vereine eingesetzt. Während vielen Jahren betreute er sehr sorgfältig und gewissenhaft die Finanzen der Pfarrei. Für all diese Dienste möchte ich ihm im Namen der Pfarrei St. Theodul herz-lichst danken. Wir wünschen ihm den Frieden und die Ruhe bei Gott. Den Hinterbliebenen wünschen wir Kraft und Hoffnung in der Trauerzeit.

Am 2. November 2007 ist Frau Aloisia Berchtold im Altersheim Le Glarier gestorben. Die Beerdigung fand am 5. November statt. Wir wünschen ihr nun den ewigen Frieden und die Ruhe im neuen Leben bei Gott. Den Angehörigen wünschen wir Kraft und Mut in der Trauerzeit.

Am Samstag, 27. Oktober 2007 wurde durch das Sakrament der Taufe in die Gemeinschaft Christi aufgenommen: Julian-Gabriel, des Marco und der Tove Zenhäusern. Wir wünschen der ganzen Familie Gesundheit, Freude, Zufriedenheit und Begeisterung.

Am Samstag, 13. Oktober 2007 haben sich das Sakrament der Ehe gespendet: Rainer und Yvonne Amacker-Keller. Ihr Wohnsitz ist vorläufig noch in London, aber eine Rückkehr ins Wallis ist programmiert. Den Heimwehschweizern in England wünschen wir alles Beste im neuen gemeinsamen Leben.

Am Sonntag, 3. Juni 2007 wurde durch das Sakrament der Taufe in unsere christliche Gemeinde St. Theodul aufgenommen: Eva Charlotte Pitteloud, des Jean-Charles und der Sara, geborene Zumthurm. Die junge Familie lebt in Sitten und wir wünschen allen gute, zufriedene und gesunde Zeiten.

Pfarrblatt Juli-August 2018 Pfarreisaal belegung

Agenda

  • 16. Sonntag im Jahreskreis (21. Juli, 17:00 Uhr)
  • 17. Sonntag im Jahreskreis (28. Juli, 17:00 Uhr)
  • 18. Sonntag im Jahreskreis (05. August, 10:00 Uhr)

Kontakt

Pfarrei St. Theodul
Rue St-Théodule 14
1950 Sitten

027 / 322 32 23

PC 19-9008-9

pfarrei@st-theodul.ch

Links